Cool Runners

Laufschuhe und Joggingschuhe

Jogging- und Laufschuhe

Wer ernsthaft joggen gehen möchte, sollte dies nur mit dem geeigneten Schuhwerk tun. Laufschuhe sind einer der wenigen Artikel die man nicht einfach beim Discounter kaufen sollte, nur weil sie da preiswert sind.
Die geeigneten Schuhe sollten den Fuß dämpfen und vor Verletzungen schützen. Zudem ist Laufschuh nicht gleich Laufschuh, denn nicht jeder Fuß ist gleich. Es gibt Menschen mit Hohlfüßen, Senkfüßen, x-Beinen und auch O-Beinen. Da gilt es für jeden den auf ihn speziell eingestellten Laufschuh zu kaufen um eventuelle spätere Probleme zu vermeiden.

Doch nicht nur die richtige Dämpfung und Bequemlichkeit der Schuhe spielen eine wichtige Rolle beim Aussuchen der richtigen Paar. Es gibt sogenannte Neutralschuhe, die ungestützt sind, jedoch nicht unbedingt für Anfänger geeignet sind. Da sollte man eher auf einen Stabilschuh zugreifen. Bei Fußfehlstellungen kann man spezielle Einlagen hinzukaufen, damit man die höchstmögliche Bequemlichkeit erreicht und leicht joggen kann. Zudem sollten die Schuhe nur bei einem Fachhändler gekauft werden, der die Füße vorher ordnungsgemäß vermisst. Auch haben gute Sportgeschäfte ein spezielles Laufband auf dem man genau sieht, wie man sich beim Joggen bewegt. Danach werden dann die passenden Schuhe ausgesucht.

Hierbei gilt, sparen ist meist keine so gute Sache. Bei Schuhen unter 50 Euro glaubt man zwar an ein Schnäppchen, riskiert jedoch im schlimmsten Fall die Gesundheit. Daher sollte man genau wissen wie viel man läuft, wie oft und auf welchem Untergrund. Diese Fragen sind grundlegend, bei der Wahl der richtigen Schuhe.